reflections

Kleine Welt, du musst jetzt schlafen,
Wisch deine Tränen einfach fort,
Morgen wird ein neuer Tag erwachen,
träum dich an einen schönen Ort.

Kleine Welt, schließ deine Augen,
dein Herz braucht Ruhe und viel Kraft,
Morgen kannst du wieder an dich glauben,
So vieles hast du schon geschafft.

Kleine Welt, ich werd jetzt gehen,
Wenn du wach wirst, bin ich wieder da,
Morgen wirst du wieder auferstehen,
Und morgen leucht ich in dir als neue Kraft.

9.6.16 09:53, kommentieren

Werbung


Liebe Mama,

eigentlich bin ich noch gar nicht auf der Welt. Erst in knapp 5,5 Stunden werde ich das Licht der Welt erblicken. Dennoch möchte ich mich jetzt schon bei dir bedanken. Denn exakt heute in 36 Jahren werde ich erkennen, was für ein wertvoller Mensch du bist.

Du wirst mich großziehen, mit mir lachen und weinen. Meine Teenagerzeit wird nicht leicht sein und dennoch wirst du zu mir stehen. Du wirst mich schützen und lieben, obwohl ich als Teenager das Leben oft nicht leicht machen werde.

Auch im jungen Erwachsenenalter werden wir es nicht leicht haben miteinander. Ich bin ein Sturkopf und muss immer mit dem Kopf durch die Wand. Und nicht nur einmal werd ich mir dabei ganz gewaltig weh tun. Doch du wirst mir wieder aufhelfen, meine Beule kühlen und mich weiter auf meinem Weg begleiten.

Mit dir, Papa, meiner Lieblingsschwester und meinem Brüderchen werde ich eine wunderschöne Familie haben, die zueinander steht - in guten wie in schlechten Zeiten.

Hab Dank für dieses großartige Geschenk, deine Liebe, deine Geduld und dieses Leben, das ich dank dir leben darf.

Deine Tochter
am 14.01.1980

9.6.16 09:53, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung