reflections

Mut

Was bedeutet Mut?

Deine Hand zu nehmen ohne zu wissen wie du reagierst?
Dich zu fragen ob und wie es weitergeht obwohl die Angst stärker ist als alles andere und man meilenweit weg ist von daheim?
Für eine Sache zu kämpfen von der man weiß, dass viele dagegen stehen?
Neu zu beginnen, obwohl alle anderen davon abraten?
Oder einfach nur die eigenen Fesseln zu sprengen und zu lieben, zu leben und den eigenen Weg zu gehen, zu vergeben, zu vergessen und endlich wieder frei zu sein?

Mut ist das, was du im Stande bist zu tun, damit du glücklich bist.
Mut ist das, was du gegen alle Regeln tust, weil du es für richtig hältst, ohne die Zukunft zu kennen.
Mut ist die Liebe, zu der du stehst, obwohl sie rational nicht gut zu sein scheint.
Mut ist, du selbst zu sein, zu dir selbst zu stehen und immer zu wissen, dass du genau dafür geliebt wirst.

9.6.16 09:50

Letzte Einträge: Rede endlich mit mir

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung